Nachwuchstagung Kerntechnik 2019

Kerntechnik fasziniert uns. Wir finden, in der Kerntechnik gibt es neben den Herausforderungen Rückbau und Entsorgung noch viel mehr, das sich für den Nachwuchs lohnt, entdeckt zu werden. Wir organisieren verschiedene Events bei denen wir das weite Spektrum der Kerntechnik auf die Tagesordnung setzen. Unsere NACHWUCHSTAGUNG KERNTECHNIK veranstalten wir für Studierende und Berufseinsteiger jährlich an wechselnden Orten. In diesem Jahr findet sie im Ruhrgebiet statt.

Wir möchten einen Blick "über den Tellerrand" ermöglichen und das Themenfeld der diesjährigen Nachwuchstagung von Kraftwerkssimulation und Reaktorsicherheit über Strahlenschutz und Messtechnik bis hin zu Entsorgungsthemen spannen. Außerdem erwartet uns unter anderem eine Vorstellung des Reaktorglasmodells des Simulatorzentrums Essen und eine Führung durch die CASTOR®-Fertigung bei der GNS in Mühlheim.

Der weite Themenbereich ist bewusst gewählt, um einen kompakten Überblick über möglichst alle Anwendungsfelder zu geben und die einzelnen beteiligten Fachbereiche wie Forscher, Hersteller, Behörden, Sachverständige und Anwender kennenzulernen. So bietet sich die Möglichkeit, durch die Nachwuchstagung viele Akteure und Perspektiven in der Kerntechnik zu entdecken.

Welche Zielgruppen werden angesprochen? Sowohl Studierende und Doktoranden aller Fachrichtungen mit Bezug zur Energietechnik, und verwandten Fachrichtungen, als auch Auszubildende und Berufsanfänger in diesen Bereichen sowie jene, die sich für die Themen Kerntechnik, Strahlenschutz, Medizin und deren Anwendungsfelder interessieren. Geben Sie das Programm gern an Ihre Kollegen, Kommilitonen, Auszubildenden und Mitarbeiter weiter!

Ihr Vorstand der KTG Jungen Generation

Hier finden Sie Programm & Anmeldung.

 
 

Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, empfehlen Sie uns doch weiter: